TOP 10 NFT-Tokens, die für Millionen Dollar verkauft wurden

Non-fungible Token, sogenannte NFTs, haben die Kunst derart verändert wie sie wahrgenommen wird und wieviel man bereit ist dafür auszugeben. Selbstverständlich haben das auch Investoren erkannt. Nachdem großen bitcoin kaufen Hype, haben sich im letzten Jahr auch die NFTs an die Spitze des Krypto-Marktes geschossen. Die kryptographisch einzigartigen Token haben es geschafft, eine reale Seltenheit für digitale Objekte zu kreieren und Künstler haben die Chance ergriffen, die diese Technologie bietet.

Aber zuerst, was sind NFTs?

NFTs sind einzigartig und nicht ersetzbar. Sie sind ein Teil der Ethereum-Blockchain – eine Art Kryptowährung. NFT steht für “non-fungible token” und sind im Grunde Daten, die in einem digitalen Hauptbuch gespeichert oder verbucht werden, und diese Daten repräsentieren etwas Bestimmtes. Sie können jede Art von digitaler Kunst sein – digitale Vermögenswerte, Lieder, Bilder, Sammlerstücke, GIFs, Memes oder Zeichnungen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die zehn irrsinnig teuersten NFTs, die bis Dato verkauft wurden.

EVERYDAYS: THE FIRST 5000 DAYS

Im Jahr 2021 verkaufte der als Beeple bekannte Künstler eines der teuersten NFTs der Geschichte. Das Gebot begann eigentlich bei 100 Dollar, aber es ging bald höher und höher, und schließlich wurde es für atemberaubende $69,3 Millionen verkauft! In Form von NFT, ist dies sicherlich eines der wertvollsten digitalen Kunstwerke im Jahr 2021.

Der Käufer war Vignesh “Metakovan” Sundaresan, der vorerst anonym bleiben wollte, später aber seine Identität preisgab. Es ging darum, Indern und Farbigen zu zeigen, dass auch sie Mäzene sein können. Krypto habe eine ausgleichende Wirkung auf den Westen, sodass der globale Süden aufsteigen kann. Der zweithöchste Bieter für das Stück war kein Geringerer als Justin Sun, CEO der Kryptowährung TRON, der satte 60,2 Millionen Dollar bot, aber schließlich in letzter Instanz von Sundaresan ausgestochen wurde.

CryptoPunk #3100

Zu einer neuen Kreation in der Welt der NFTs gehören sicherlich CryptoPunks. Eigentlich sind dies die allerersten NFTs, die auf dem Markt geschaffen wurden, und nach dem Boom der NFTs werden jetzt viele von ihnen für Millionen verkauft! CryptoPunk #3100 ist hinter Everydays, das teuerste NFT das auf dem Markt verkauft wurde. Basierend auf dem Typ, dem Zubehör und der Anzahl der Accessoires, ist dieser Punk äußerst selten. Der stolze Verkaufspreis dieses Kunstwerkes beträgt 7,58 Millionen Dollar.

CryptoPunk #7804

Ein weiterer CryptoPunk ist auf unserer Top 10 der teuersten NFTs Liste mit $7,57 Millionen. Der Punk #7804 ist ein Alien, und kommt er mit drei Zubehörteilen: Einer Pfeife, 3 kleinen Schirmen und einer Kappe auf dem Kopf. Es gibt nur 254 Punks mit Kappen, 378 Punks kommen mit einer Pfeife und 317 Punks kommen mit kleinen Schirmen. Im allgemeinen sind Alien Punks sehr selten und wecken daher umsomehr das Interesse von potenziellen Käufer. 

CROSSROAD

Crossroads ist ein weiteres Kunstwerk von Beeple. Kurz vor dem enormen Verkauf von Everydays wurde das NFT Crossroad für knapp $6,6 Millionen verkauft. Außerdem handelt es sich nicht um eine Kompilation wie Everydays, sondern um ein einzelnes Kunstwerk. Das steigerte den Wert dieses Kunstwerkes noch mehr. 

Das Kunstwerk ist ein politisches Spiel und eine Antwort auf die amerikanischen Wahlen des Präsidenten im Jahr 2020. Der Künstler hatte zwei Versionen erstellt, das machte die Sache hochinteressant. Eine für den Fall, dass Trump gewonnen hätte und eine andere, für eine Niederlage von Trump. Je nach Ausgang der Wahl würde sich das Video verändern.

Ocean Front

Ocean Front ist ein weiteres Kunstwerk von Beeple. Diesmal wurde das NFT für stolze 6$ Millionen an den Mann gebracht. Das Werk heißt “Ocean Front” und stellt den aktuellen Klimawandels auf der Erde dar. Auf dem Bild ist ein Baum zu sehen, der zusammen mit Anhängern und Schiffscontainern auf dem Meeresgrund steht. Angeblich war es Teil von der “Everydays” Serie, hatte die Bildunterschrift “gemeinsam können wir das lösen” und wurde auf dem Nifty Gateway Marktplatz versteigert.

Stay Free

Das NFT des berühmten Informanten der NSA, Edward Snowden, wurde für ca. $5,4 Millionen verkauft, was 2.224 ETH entspricht. Das Kunstwerk zeigt Snowdens Gesicht, in einer US-Berufungsgerichtsentscheidung, die entschied, dass das Massenüberwachungsprogramm, das Snowden aufdeckte, gegen US-Gesetze verstoßen hatte.

Das Bild trägt den Titel “Stay Free”und der Erlös ging an die im Jahre 2012 gegründet Freedom of the Press Foundation, die Pressefreiheit unterstützt und Open-Source-Kommunikations- und Verschlüsselungstools entwickelt. Snowden ist Präsident dieser Foundation und sitzt im Vorstand neben John Cusack und Daniel Ellsberg, der für die Weitergabe der Pentagon-Papiere an die New York Times bekannt ist.

Jack Dorseys erster Tweet

Als nächstes auf unserer Liste der teuersten NFTs im Jahr 2021 haben wir den allerersten Tweet, geschrieben von Jack Dorsey, auf der beliebten Plattform Twitter. Nach der Gründung von Twitter im Jahre 2006, schrieb er die Worte”just setting up my twttr”, die im Nachhinein als NFT für eine saftige Summe von 2,9 Millionen Dollar verkauft wurden! Nun, wenn man die enorme Popularität von Twitter heutzutage betrachtet, ist es kein Wunder, dass der allererste Tweet so viel Aufmerksamkeit bekommen hat. 

CryptoPunk #6965

Ein weiterer Punk ist auf unserer Liste. Wie wir bereits erwähnt haben, ist jeder CryptoPunk einzigartig in seinen Attributen und Eigenschaften. Dieser CryptoPunk #6965 ist einer der Affen Spezies von denen es nur 24 gibt. Dieser besondere CryptoPunk trägt einen gräulichen Filzhut anstelle eines blauen Bandanas. Ansonsten sehen die Gesichtsmerkmale allen anderen CryptoPunks der Ape-Kollektion recht ähnlich.Daran lag es wohl, dass der Preis bei 1,54 Millionen Dollar lag!

«The Pixel»

Das berühmte Auktionshaus Sotheby’s hat ein NFT für 1,36 Millionen Dollar für ein Einzelnen Pixel verkauft. Die Arbeit des Pak-Künstlers ist nun ein weiteres deutliches Beispiel für die besondere Revolution, die diese Non-fungiblen digitalen Vermögenswerte auslösen. Das Bild mit dem Namen “The Pixel” war Teil der einer Serie digitaler Werke, The Fungible Collection, die insgesamt 16,8 Millionen Dollar einbrachte. 

Auction Winner Picks Name

Der amerikanische DJ und Musikproduzent 3LAU ging eine Zusammenarbeit mit dem digitalen Collage-Künstler Slimesunday ein. Gemeinsam produzierten Sie dieses NFT, das für $1,33 Millionen über den Tisch ging. Es beinhaltet ein Musikvideo und einen Dance-Track. Das interessante daran war, dass der Käufer dazu berechtigt war, sowohl den Namen des Original-NFTs als auch der kürzlich auf Nifty Gateway verkauften Open-Edition-NFTs zu wählen.

Die teuersten digitalen Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Beispiel für ein Popup!

Sign up and get

10% Off

On all flooring services